Weihnachtsfeier am 18. November 2017 in Birnbaum bei Gerhardshofen

Sonntag, 28. Oktober 2012

Zeitumstellung



Da seit heute ja mal wieder die Zeit umgestellt ist, sollten Frauchen und Herrchen unbedingt darauf achten, dass wir Hunde unsere innere Uhr haben und einige Zeit brauchen bis wir uns an die neue Gassizeit gewöhnt haben.

Lieber ein bischen früher gehen, damit kein Malheur passiert.



Auf das Fressi müssen wir leider auch länger warten, die Stunde kann lang werden, der Magen knurrt.

Obwohl Hunde regelmäßiges Gassigehen bevorzugen, benötigen sie aber nur ein paar Tage, um sich an die Winterzeit zu gewöhnen. Allgemein bringe die Zeitumstellung aber keine gesundheitlichen Probleme für Haustiere mit sich.

1 Kommentar:

  1. Hallo! So süss euch kennenzulernen! Danke für eure Zeilen, welche ihr mir vor ein paar Tagen hinterlassen habt! Ich habe mich so sehr darüber gefreut!! Ich werde bestimmt wieder vorbeikommen, schliesslich LIEBEEEE ich Möpschen!! Eine dicke Umarmung von mir LISA LIBELLE und natürlich von den 4-Beiner, Mischling Senior MORO, Mops Prinzessin Mai-Lin und kleiner Mops Pacco Rabanne Tschüüüüüsssli

    AntwortenLöschen